Sportverein
Sumiswald

Sieg mit Kampfendspurt

05.09.2018
Deborah Beutler
203 Hits
2:3
FC Spiez
 
Frauen 3. Liga

Zuerst überlegen, danach ausgeglichen und zum Schluss den Sieg erkämpft. Die Frauen vom Team- Unteremmental freuen sich über drei weitere Punkte!

Anfang Sommer erwischten die „Ladies“ gegen die Oberländerinnen nicht den besten Tag und mussten mit einer verdienten Niederlage vom Platz. Das Team war dementsprechend hungrig auf den Sieg und wollte auf alle Fälle die drei Punkte ernten. Wie gewollt legte man den Gastgeber bereits in dem ersten Minuten brach und konnte so die ersten Grosschancen verzeichnen. Einen Pfostenschuss da (8’), einen Eckball hier (14’), so war das 0:1 nur eine Frage der Zeit. Entgegen dem Spielverlauf war es aber der FC Spiez, der nach einem Eckball die Lücke fand (30’). Sofort wurde jedoch der Anschlusstreffer anvisiert. Keine fünf Minuten später platzierte Stalder den Ball im Corner und brachte ihn messerscharf in den gegnerischen Strafraum wo Deborah Steiner zum 1:1 einschob. Danach folgte bis zur Pause ein ausgeglichenes Hin und Her ohne Torerfolge.

Kaum hatte der zweite Umgang gestartet, wurde Deborah Steiner im Strafraum ohne Ballkontakt zu Fall gebracht und der Schiedsrichter zeigte auf den Penaltypunkt. Sabrina Schneider versenkte den Ball ohne mit der Wimper zu zucken zum 1:2. Das Spiel war nun ausgeglichener und auch die Verteidigung der Sumis- Huttwil Frauen musste sich ins Zeug legen. Der FC Spiez kombinierte sich zwar einige Male in den Strafraum, der Abschluss gelang ihnen jedoch nicht mit Überzeugung. Umso brenzliger wurde es bei Standartsituationen. 68 Minuten waren gespielt als Sandra Heinger die Unteremmentalerinnen im Gerangel zum 1:3 erlösen konnte. Vermeintlich, denn 10 Minuten vor Spielende eröffnete den Oberländerinnen nach einem gekonnten Freistoss zum 2:3 den Wettlauf gegen die Zeit. Bis zuletzt wurde es brandgefährlich, doch die Frauen konnten den Sieg wahren und die drei Punkte nach Hause bringen. Zusätzliches Highlight war der Einlauf mit den Kindern zum Tag des Fairplays

Dieses Wochenende geht es für die Frauen vom Team-Unteremmental am Sonntag dem 09.09. weider ans Eingemachte. Zu Gast in Sumiswald ist der FC Grosshöchstetten-Schlosswil. Anpfiff ist um 11.00

Eingesetzte Spieler