Aktuelles » 2. Mannschaft
Simon Rüfenacht
458 Hits
18.09.2020
Do, 17.09.2020 20:15 Uhr (Meisterschaft)
2. Mannschaft
2 : 2
FC Herzogenbuchsee
Weiersmatt, Sumiswald - Nebenplatz

Mit viel Kampfgeist noch einen Punkt ergattert

Die 2. Mannschaft kann sich durch einen starken Auftritt zu Hause einen Punkt sichern. Trotz einer 0:2-Rücklage fanden die Sumiswalder zurück ins Spiel, glichen die Partie aus und standen dem Führungstreffer sehr nahe.

Geschenkte Tore

Der «alte» Platz ist das Terrain der 2. Mannschaft. Dies hat sich schon so oft bestätigt. So wie auch an diesem Meisterschaftsspiel am Donnerstag. Der Gegner aus Herzogenbuchsee wurde in den ersten fünf Minuten regelrecht überfahren. Die 2. Mannschaft agierte stark und motiviert. Es dauerte nur gerade zwei Minuten, als Martin Siegenthaler mit optimaler Vorarbeit Christian Wisler lancierte, welcher den frühen Führungstreffer nur knapp verfehlte. Nur wenige Minuten später war es wiederum Siegenthaler, welcher allein auf Tor abziehen konnte. Aber auch diese Chance wurde nicht genutzt.

Langsam kamen die Gäste ins Spiel. Mit schnellen Bällen in die Tiefe versuchten sie, die heimische Verteidigung zu durchbrechen. Allgemein war das Tempo sehr hoch und die zahlreichen Besucher erhielten eine unterhaltsame Partie zum Zusehen. In der 18. Minute zog Siegenthaler aussen vorbei und lancierte Thomas Gasser, dessen Schuss nur knapp über dem Tor landete. Die Sumiswalder haderten wiederum im Abschluss. Diese Inkonsequenz sollte sich in den nächsten Minuten rächen.

In der 32. Minute gelang dem FC Herzogenbuchsee nach einem Eckball das 1:0. Kobel, welcher sonst an diesem Abend eine starke Leistung an den Tag legte, griff leider ins Leere. Nur wenig später erhöhten die Gäste nach fahrlässigem Aufbauspiel seitens der Verteidigung auf 2:0. Dies war ein harter Schlag ins Gesicht der 2. Mannschaft. Bis anhin hatte man das Spiel im Griff und konnte auch gute Chancen ausarbeiten.

Starke zweite Halbzeit

Nach der Pause ging es weiter. Die Sumiswalder wollten unbedingt den wichtigen Anschlusstreffer erzielen. Unentwegt preschte das Heimteam gegen das gegnerische Tor an. In der 56. Minute dann ein Eckball für die 2. Mannschaft. Eine fehlgeleitete Abwehrarbeit führte dazu, dass der Ball im eigenen Tor landete. Somit stand es nur noch 1:2 und die 2. Mannschaft bedankte sich für das Geschenk.

Es war wieder alles möglich auf der Weiersmatt. Es ging nochmals einen Ruck durch die Mannschaft. Martin Siegenthaler tänzelte wiederum auf der linken Seite durch und lancierte mit einer schönen Flanke Stefan Amstutz, welcher heiratsantragsmässig auf die Knie fiel und das 2:2 per Kopf realisierte. Eine starke Aktion beider Akteure.

Das Spiel fiel nun etwas in sich zusammen, beide Mannschaft waren bemüht, doch Tore fielen keine mehr. Die Sumiswalder hatten schlussendlich gegen Ende des Spiels ein kleines Chancenplus, doch leider war bei jedem Abschluss immer ein Fuss oder Gegner dazwischen. Der eingewechselte Raphael Iseli hatte in der 80. Minute die wohl noch beste Chance, das Spiel für die Sumiswalder zu drehen.

Fazit

Wiederum eine starke Leistung der 2. Mannschaft. Nach der bitteren Niederlage in Roggwil vermochten die Sumiswalder mit viel Kampfgeist und Wille einen 0:2-Rückstand noch zu drehen und auszugleichen. Ein Sieg wäre sicherlich auch verdient gewesen, aber über das ganze Spiel betrachtet ist das Unentschieden ein fairer Kompromiss. Nächsten Sonntag folgt gleich der nächste Kracher. Der Gegner heisst YF United. Wir freuen uns auf diese Partie und werden alles geben, um die nächsten Punkte in dieser Vorrunde zu sichern.

Matchtelegramm

Spieldatum
17.09.2020
Anspielzeit
20:15
Ort
Weiersmatt, Sumiswald - Nebenplatz
Torfolge
32" 0:1
37" 0:2
56" 1:2 Eigenor
65" 2:2 Stefan Amstutz
Karten
gelbe Karte Fabian Bühler
Kader
Abimanju Subramaniam, Adrian Fankhauser, Arian Gashi, Arthur Hoz, Christian Wisler, Christian Zaugg, Dominic Wisler, Elias Reber, Fabian Bühler, Kaspar Berger, Martin Siegenthaler, Michel Kobel, Nicolas Rettenmund, Raphaël Iseli, Simon Amstutz, Stefan Amstutz, Thomas Gasser
Bemerkungen
SVS ohne: Daniel Pfäffli, David Beutler, Florian Kobel, Jonas Steiner, Jonas Blaser, Luca Gfeller, Lukas Rauch, Malik Friedli, Mario Berger, Nicolas Zürcher, Nicolas Blum, Roman Bärtschi , Simon Fankhauser, Stefan Zürcher, Urs Neuenschwander
RTeamSSPPSNUTGTE
1.FC Bützberg1021279103317
2.FC Herzogenbuchsee1018195141912
3.YF United Huttwil 2017816165211711
4.FC Aarwangen79155202814
5.SC Burgdorf942144322721
6.FC Roggwil811124401920
7.FC Zollbrück926124501716
8.AS Italica91482521821
9.SV Sumiswald101372711925
10.FC Lotzwil-Madiswil81062601122
11.SC Huttwil853170938
Stand: 01.12.2020 23:59:04 / Aktuelle Rangliste auf football.ch