Aktuelles » Junioren C
Jakob Hügli
1398 Hits
04.06.2012
Sa, 02.06.2012 14:00 Uhr (Meisterschaft)
SC Ersigen
3 : 3
Junioren C
Moos Ersigen, Ersigen - Hauptplatz

Jun. C 2. Stkl.: Verdienter Punktegewinn

Nach der bitteren und hohen Niederlage gegen Herzogenbuchsee und dem verdienter Sieg gegen das Schlusslicht Oberemmental holten wir in einem phasenweise sehr guten Spiel gegen den Tabellendritten Ersigen einen verdienten Punkt. 

Mit der Überzeugung ins Spiel gegangen, dass Ersigen von den Stärkeverhältnissen her in unserer Reichweite ist übernahmen wir von Anfang an das Spieldiktat. Durch flüssiges Kombinieren kamen wir schon früh zu guten Torchancen, welche wir aber fahrlässig vergaben. Zum Glück bewahrheitete sich die alte Fussballregel nicht, die besagt, wer die Tore nicht schiesst bekommt sie. Im Gegenteil: Nach einem Zuspiel vor dem 16-er kam Reto Röthlisberger frei zum Schuss und liess den gegnerischen Torhüter alt aussehen. Und es kam noch besser. Ein Foul in der Mitte der gegnerischen Platzhälfte ermöglichte Sascha Graf einen Freistoss zu treten. Auf Anweisung des Trainers brachte er den Freistoss einfach hoch vor das Tor und zur Freude von uns und zum Entsetzen des Torhüters senkte sich der Ball hinter die Torlinie. Bis zur Pause waren wir klar die Spiel bestimmende Mannschaft. Dennoch bedurfte es einige gute Interventionen des stark aufspielenden Torhüters Melik Junger, um unseren Vorsprung in die Halbzeit zu retten. 

Die Pause war vor allem da, um uns von der grossen Hitze zu erholen. Wir hatten eigentlich alles richtig gemacht, deshalb bedurfte es keine grosse taktische Ansprache des Trainers. Und es kam kurz nach Wiederanpfiff noch besser. Api Navanathar legte den Ball wiederum vor dem 16-er Vishahan Suntharam klug vor die Füsse und dieser liess sich nicht zweimal bitten. Mit seinem gezielten Weitschuss liess er dem Torhüter keine Chance. Mit diesem beruhigenden 3-Tore Vorsprung schien die Vorentscheidung gefallen. Je länger das Spiel aber dauerte, desto mehr bauten wir aufgrund der enormen Hitze ab. Ersigen kam dank seiner konditionellen Überlegenheit immer besser ins Spiel. Durch einen klaren Elfmeter und einen katastrophalen Abwehrfehler von Thiago Perreira kamen sie auf 2:3 heran. Und es kam noch schlimmer. Mit einem herrlichen Weitschuss genau ins Lattenkreuz erzielten die Ersiger den vielumjubelten Ausgleich. Zum Glück konnten wir uns wieder fangen und das Spiel fortan ausgeglichener gestalten. So blieb es bei der für beide Teams sicher verdienten Punkteteilung. 

Am nächsten Samstag geht es nun im letzten Spiel dieser Saison gegen das direkt vor uns klassierte Koppigen. Wenn wir wieder gleich stark aufspielen, können wir uns gute Chancen auf mindestens einen Punkt machen. Wir streben aber zum Saisonabschluss 3 Punkte an. 

Wie gut wir am Samstag gespielt haben unterstreicht die Aussage eines gegnerischen Spielers, welcher davon ausging, dass wir sicher einige Spieler unserer Promotionsmannschaft eingesetzt hätten. Dies durfte ich verneinen. Wir haben einfach sehr grosse Fortschritte gemacht.

Matchtelegramm

Spieldatum
02.06.2012
Anspielzeit
14:00
Ort
Moos Ersigen, Ersigen - Hauptplatz
Torfolge
0:1
0:2
0:3 und am Schluss 3:3
Karten
selbstverständlich keine
Kader
Melik, Sascha, Thiago, Michi, Callum, Nico, Filipe, Arian, Reto, Api, Vishahan, Benj, Dömu, Marco, Niel